Ricarda-Huch-Schule
Breslauer Straße 15 | 63303 Dreieich
Tel.: 06103 8335630
sekretariat@rhs-dreieich.de

Schülervertretung an der RHS

Wir sind die Schülervertretung der RHS. Diese besteht aus den Klassen -bzw. Kurssprechern, den Stufensprechern und den Schulsprechern. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Schullebens, da sie das Sprachrohr der Schüler darstellt.

Wir setzen uns für die Rechte und Belange der Schüler ein. Dafür kommuniziert die SV zwischen Schülern, Lehrern und Eltern. Mittwochs in der ersten Pause ist zudem SV-Sprechstunde, bei der sich jeder an die SV-Vertreter wenden kann, um Vorschläge einzubringen oder Probleme zu schildern.

Gewählte Repräsentanten der Schülervertretung nehmen unter anderem an verschiedensten Sitzungen teil, zum Beispiel den Schulelternbeiratssitzungen, Gesamtkonferenzen und Fachkonferenzen. In der Schulkonferenz hat die SV sogar Stimmrechte. In allen anderen Konferenzen darf sie sich aber auch aktiv an den Diskussionen beteiligen und Vorschläge oder Entwürfe einbringen.

Wir freuen uns auf Eure Mitarbeit!

(Verfasser: Niclas Frederic Sturm, 17.07.2015)

In den Wahlen im Schuljahr 2018/2019 haben sich folgende Teams durchgesetzt und sind die neuen Vertreter*innen in der SV:

Schulsprecher*innen (alle Q1):
Lili Dann
Hiwot Desalegn
Josias Fekade
Clemens Hielscher

Oberstufensprecher*innen (alle Q3):

Jonah Flemmer Pereira
Marius Hinske
Anna Meischner
Sonja Moritzen

Mittelstufensprecher*innen (alle 10a):

Leyla Boudieb
Noah Freemann
Thomas Hartel
Mai Wagner

Unterstufensprecher*innen (alle 6a):

Julius Günder
Maja Haller
Daniel Rotmann

Fußballturnier an der RHS

Mannschaften in Aktion
Einige Schulsprecher*innen mit Fr. Fromme und Hr. Tyszkiewicz

Erstmalig fand am 4. und 5. September bei strahlendem Sonnenschein ein Fußballturnier an der RHS statt, das von der Schülervertretung (SV) organisiert wurde. 

Schon lange bestand der Wunsch in der Schülerschaft nach einem Fußballturnier für alle Jahrgangsstufen. Die SV, bestehend aus Lilian Dann, Hiwot Desalegnund Josias Fekade (alle Q1), nahm diese Herausforderung an und organisierte mit Unterstützung von Herrn Tyszkiewicz (stellvertretender Schulleiter) und Frau Fromme (Schulsportleiterin) ein zweitägiges Turnier. Während dienstags die Jahrgänge 6-8 auf dem Sportplatz an der Maybachstraße um den Sieg spielten, waren es am Mittwoch die Jahrgangsstufen 9-Q3.

Den Zuschauern wurden spannende Spiele auf einem durchaus hohen Niveau geboten. Die Klassen und Kurse brachten Kuchen mit und die Sportfachschaft kümmerte sich um Getränke, so dass man sich in den Pausen stärken konnten. Alle Teilnehmer und Lehrer können auf zwei gut organisierte, erlebnisreiche und sehr gelungene Vormittage zurückblicken. 

(Verfasserin: Jana Fromme, 06.09.2018)

Top