Ricarda-Huch-Schule
Breslauer Straße 15 | 63303 Dreieich
Tel.: 06103 8335630
sekretariat@rhs-dreieich.de

Jugend präsentiert

Jugend debattiert

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Unsere Schule ist eine "Jugend debattiert Schule"!
An diesem Bundeswettbewerb nehmen wir regelmäßig teil. Jedes Jahr wird bei uns der Regionalwettbewerb für den Regionalverbund Offenbach ausgetragen.
Schon viele unserer Schülerinnen und Schüler haben hierbei professionelle Debattierseminare gewonnen. Und einmal konnten wir sogar die Bundessiegerin stellen: Lena Volk im Jahr 2014!

Als Regionalkoordinatorin und Lehrertrainerin für Jugend debattiert beantworte ich gerne eure/Ihre Fragen!

Außerdem finden Sie weitere Informationen unter dem Link unten auf der Homepage.

Frauke Stock

Der EUROPÄISCHE WETTBEWERB an der Ricarda Huch Schule

Seit 10 Jahren nimmt die Ricarda-Huch-Schule regelmäßig am Europäischen Wettbewerb teil. Der Europäische Wettbewerb ist einer der ältesten Schülerwettbewerbe Europas und begleitet die europäische Integration von Anfang an. Seit 67 Jahren setzen sich Schüler*innen aller Altersstufen und Schulformen kreativ mit aktuellen europäischen Themen auseinander.
Vor allem in Fach Kunst, in der die Schüler*innen sich bildnerisch und mit digitalen Medien europäischen Fragestellungen und Problemen annähern, ist der Europäische Wettbewerb an der RHS eine feste Größe geworden.
Am 15. September 2020 wurden die Bundes- und Landespreise des 67. Europäischen Wettbewerbs verliehen. Hessenweit hatten sich 6102 Schüler*innen unter dem Motto „EUnited-Europa verbindet“ am Wettbewerb beteiligt.
Die europäischen Institutionen stellten sich nach der Wahl für die kommenden Herausforderungen auf. Nationalismus und Brexit forderten im Inneren, stärkere außenpolitische Verantwortung und Klimawandel drängten auf der globalen Agenda. Die EU und ihre Werte werden gebraucht – weltweit, aber auch von den Europäerinnen und Europäern selbst. EUnited – Europa verbindet: Der 67. Europäische Wettbewerb rief dazu auf, sich auf das zu besinnen, was uns verbindet.

38. Schüler*innen der Ricarda Huch Schule konnten sich nach Abschluss und Auswertung von Landes- und Bundesjury nun über ihre Preise freuen, die unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln im „Amphitheater“ auf dem Schulhof der RHS verliehen wurden. Rainer Bicknase von der Europa Union rief dazu auf, Europas Errungenschaften nicht als selbstverständlich zu erachten und dankte den Schüler*innen für ihr Engagement. Schulleiter Torsten Lampert dankte zusätzlich den Kolleginnen für ihre motivierende Betreuung und ihren stetigen Einsatz für den Europäischen Wettbewerb an der RHS.

Die 17jährige Bundespreisträgerin Patrica Falk setze sich bildnerisch mit der Vermittlung des Klimawandels im Unterricht auseinander (s.Foto), Lisa Mund & Isabell Ploenes erlangten ihren Bundespreis zum Thema „Give peace a chance“ und Madeleine Besaret & Mariel Gostencnik überzeugten die Bundesjury mit ihrem Video zum Thema „Mein europäisches Sichtfester“.

Der 68. Europäische Wettbewerb beleuchtet die Perspektive von Kindern und Jugendlichen auf die Digitalisierung: „Digital EU – and YOU?“ Wie hat sich die Lebenswelt der Kinder durch die Digitalisierung verändert und kann ein Roboter einen menschlichen Freund ersetzen? Welche kreativen Ausdrucksformen sind erst durchs Internet möglich geworden? Wie haben soziale Medien unsere Kommunikation verändert? Und welche Auswirkung hat die Digitalisierung auf unsere Umwelt?

Alle Informationen zur nächsten Runde „Digital EU – and YOU?“ finden sich auf:
 https://www.europaeischer-wettbewerb.de/teilnahme/thema-des-68-ew/

Bilder und Eindrücke vergangener Preisverleihungen auf:
www.ewhe.de

Setzt eure Gedanken so um, wie es euch liegt: Ob als Collage oder Gemälde, in Videos oder selbst programmierten Apps, Hip Hop-Songs oder Balladen, Poetry Slams oder Gedichten – eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Das Team des Europäischen Wettbewerbs freut sich auf eure Ideen!


Fabian Klaes
Landeskoordinator für den Europäischen Wettbewerb in Hessen

Weitere Infos

Zurück zur Startseite
Weitere Infos
Top