Ricarda-Huch-Schule
Breslauer Straße 15 | 63303 Dreieich
Tel.: 06103 8335630
sekretariat@rhs-dreieich.de

Gruppenbild der iKlasse

iKLASSE – was ist das eigentlich?

Das „i“ in iKLASSE steht für „international“. Oftmals werden die Klassen auch IVK für „internationale Vorbereitungsklasse“ genannt. Demnach ist es das Ziel einer iKLASSE, Kindern aus dem Ausland ohne oder mit nur wenig vorhandenen Deutschkenntnissen den Zugang zur Schule und damit zur Gesellschaft zu ermöglichen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen der deutschen Sprache. Aber auch weitere Fächer sollen einen Platz in den iKlassen finden, sodass die SchülerInnen im Laufe der Zeit in ausgewählten Fächern Regelklassen besuchen können.

Da abhängig von ihrem jeweiligen Herkunftsland nicht alle Kinder die lateinische Schrift beherrschen, wie wir sie spätestens in der Grundschule erlernen, findet in der iKLASSE auch eine Alphabetisierung in lateinischer Schrift statt, bei der sie unsere Schrift kennen- und benutzen lernen.

(Verfasserin: Lynn Turner, 10.11.2016)

Schülerinnen der iKlasse
Klassenraum
Schülerinnen der iKlasse
Beim Billard in der ELSA

Sprachpaten iKlasse

Information für interessierte Schüler und Schülerinnen

  • Wer?

    Du sprichst eine der angegebenen Sprachen?

  • Was?

    Arabisch, afghanisch/Dari, Somali, rumänisch, portugiesisch, amharisch, italienisch

Dann lies weiter!

  • Warum?

Die Schülerinnen und Schüler der iKLASSE können noch nicht so gut Deutsch und können deswegen am Schulleben der Ricarda nur begrenzt teilnehmen. Dafür brauchen wir Euch!

  • Wie?

Meldet Euch bei Frau Turner in Raum 83 und stellt Euch vor. Ihr könnt dann bei Bedarf übersetzen oder einfach im Schulalltag behilflich sein: in der Pause, bei Fragen zu Aufgaben, einfach so. Wollt Ihr Telefonnummern austauschen, auch außerhalb der Schule helfen? Das entscheidet Ihr selbst.

Außerdem wichtig!

Die Schule wird euch dafür ein Zertifikat ausstellen, das z.B. bei Bewerbungen vorgelegt werden kann.

Damit das alles auch von uns korrekt nachvollzogen werden kann, muss etwas Aufwand betrieben werden: Frau Turner muss Euch auf einem Blatt (Download_Zertifikat_Sprachpaten) unterschreiben, dass Ihr Sprachpaten wart. >Abgabe ins Fach Gäbert >Das Zertifikat wird mit dem Zeugnis vom Klassenlehrer/ der Klassenlehrerin ausgeteilt.

Wir freuen uns auf Eure Mitarbeit.

i.V. Turner/ Gäbert

(Verfasserin: Helga Gäbert, 10.11.2016)

Top