Ricarda-Huch-Schule
Breslauer Straße 15 | 63303 Dreieich
Tel.: 06103 8335630
sekretariat@rhs-dreieich.de

Kunst

Ausstellungsplakat: Ricarda Huch und die Zeit (2014)

"Die Kreativität in sich zu sehen ist eine Kunst, wer aus ihr schöpft ist ein Künstler."

(Wilma Eudenbach, deutsche Publizistin)

Allgmeines/ Charakteristika des Fachs

E-Phasen Plakat Projekt (2012) von Laura Kulcke-de Beauclair, Katharina Gäbert, Steffen Preuninger (bei Frau Treccarichi)

Die Förderung von Kreativität und Fantasie aber auch von methodischen und fachlichen Kompetenzen liegt uns sehr am Herzen. Das Fach Kunst bietet durch seine Vielfältigkeit und Offenheit die Chance, sinnliche und emotionale Erfahrungen zu machen. Damit trägt es stark zur Identitätsbildung und Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler bei.

Parallel zur Kunsttheorie erlernen unsere Schülerinnen und Schüler künstlerische Techniken und Praktiken wie das Malen, Zeichnen und grafische Gestalten, den Modellbau sowie das bildhauerische Arbeiten mit Holz, Stein und Ton. Dank des Fördervereins können die Tonarbeiten nun auch im schuleigenen Brennofen gebrannt werden.

Orientiert am hessischen Lehrplan beinhaltet das Schulcurriculum der RHS die Vermittlung der kunstgeschichtlichen Epochen und Stilrichtungen, die fachübergreifend und chronologisch von der 5. Klasse bis zur Oberstufe unterrichtet werden. Dazu gehören auch die methodischen Kompetenzen in Werkbeschreibung, Analyse und Interpretation inklusive der eigenen Urteilsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler bis hin zur Entwicklung kreativer Lösungen und Szenarien.

Des Weiteren sind Exkursionen in die nahegelegenen Museen Frankfurts, architektonische Stadtrundgänge in Frankfurt und Mainz als auch das Zeichnen vor Ort, zum Beispiel im Bürgerpark oder im Schulgarten, fester Bestandteil unseres Unterrichtskonzepts.

Vielfältige Schülerarbeiten werden jährlich zum Tag der offenen Tür im Februar wie auch zu weiteren Anlässen in der Rotunde und im Schulhaus präsentiert.

Schülerarbeiten

Skulpturen der 6b zu einer Fotostory (bei Frau Treccarichi)
Origami der 8. Klasse 2012 (bei Frau Treccarichi)

Medientechnik: Grafikdesign und Videokunst

Die folgende Auswahl an Schülerarbeiten ist im Kunstunterricht (TRE) entstanden. Der Einsatz neuer Medien erstreckt sich hierbei von der 6. bis in die Oberstufe, in der an die Kenntnisse und Fertigkeiten der Schüler angeknüpft wird, um diese zu vertiefen. Den Rahmen hierfür bietet vor allem die Projektarbeit, die von den Schülern und Schülerinnen eigenständig geplant und in den meisten Fällen in Gruppen, manchmal auch in Partner- und Einzelarbeiten erarbeitet wird. Die Themen wechseln je nach Jahrgang.

(Verfasserin: Antonina Treccarichi)

Wettbewerbe

Seit vielen Jahren nimmt die RHS regelmäßig an regionalen und überregionalen Kunst-Wettbewerben teil. Mit Engagement und Freude entwickeln die Schülerinnen und Schüler, bezogen auf die jeweiligen Aufgabenstellungen, originelle und spannende Lösungen, die oftmals mit einer Auszeichnung oder einem Gewinn einhergehen. Hier sei im Besonderen der Europäische Wettbewerb zu nennen, bei dem unserer Schülerinnen und Schüler nicht nur mit Anerkennungsurkunden sondern auch mit Landes- und Bundespreisen prämiert wurden. 

Wettbewerbsbeiträge zum 60. Europäischer Wettbewerb (2013) mit Frau Dr. Kaiser

Projekte

Ausstellungsplakat: "HOCH und RUNTER"- ein bewegter Abend mit Theater, Musik und Kunst

Zusammen mit Kolleginnen und Kollegen anderer Fächer bieten wir gerne während Projekt- und Aktionswochen Kunstprojekte an. Dazu zählt auch die künstlerische Gestaltung der Schule und des Schulgeländes. Eine interessante Herausforderung stellt im Jahr 2015 der von der RHS angenommene Auftrag für die Gestaltung der Außenwände des Parkschwimmbades in Sprendlingen dar. Im Team gestalten wir, die Kunstlehrerinnen, gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern unserer Schule ein Stück öffentlicher Lebenswelt. Zudem unterstützt und berät insbesondere die Fachschaft Kunst die Schulleitung bei der Gestaltung des Schulhauses sowie aller Publikationen (Festschriften, Kalender, Weihnachtskarten, Jahrbuch).

(Verfasserinnen: Petra Gotta und Michaela Härning, 26.07.2015)

Ausstellungsplakat zur Kunstausstellung in der Rotunde (2014)

Gestaltung der Außenwand des Parkschwimmbads

Die Außenwand VOR der Aktion
Work in Progress
Charlotte hat Spaß
Wir malen
Wie ein Fisch im Wasser
Seepferdchen
Letzter Feinschliff von Frau Dr. Kaiser
Die Außenwand NACH der Aktion
Top